Mainzigartig Mobil
Presse

Fahrplan rund um Weihnachten, die Weihnachtsferien und den Jahreswechsel19.12.2017

MAINZ. Die Mainzer Mobilität bittet um Beachtung der angepassten Fahrpläne rund um Weihnachten, die Weihnachtsferien und den Jahreswechsel.

Änderungen zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember07.12.2017

MAINZ. Da in diesem Jahr zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 10. Dezember 2017, nur geringe Anpassungen im Bus- und Straßenbahnnetz stattfinden und aufgrund der immer stärkeren Nutzung der digitalen Medien, wird die Mainzer Mobilität für das Fahrplanjahr 2018 kein neues Fahrplanbuch aufgelegt. Stattdessen stehen den Fahrgästen selbstverständlich die Linien- und Aushangfahrpläne der einzelnen Linien auf der Internetseite der Mainzer Mobilität unter www.mainzer-mobilitaet.de zur Verfügung. Die Lieferung der Mini-Fahrpläne, die sonst in der RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz erhältlich sind, verzögert sich leider. Die Mini-Fahrpläne stehen voraussichtlich erst ab Ende Dezember 2017 zur Verfügung.

Mainzer Mobilität: Alles unter einem Dach 27.11.2017

MAINZ. Das Mobilitätsangebot der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) hat sich über viele Jahre hinweg stetig weiterentwickelt und ist vielfältig und bunt geworden. Neue Linien, neue Fahrzeuge, die Mainzelbahn und innovative Angebotsformen wie MVGmeinRad sorgen dafür, dass die Menschen in Mainz und Umgebung schneller und besser mobil sind. Mit der Angebotserweiterung und der Einführung neuer Produkte hat sich die MVG im Laufe der Jahre zu einem Konzern entwickelt, dem mehrere Tochtergesellschaften angehören und der mit seinen rund 880 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen großen Anteil an der kommunalen Wertschöpfung leistet. Sie alle tragen dazu bei, die Mobilität der Mainzerinnen und Mainzer in der Stadt und der Region zu gewährleisten. Und sie entwickeln seit Jahren gemeinsam neue Mobilitätsan-gebote und reagieren auf Veränderungen im Mobilitätsverhalten der Menschen.

Straßenbahnbetrieb nach Hechtsheim weiterhin nicht möglich15.11.2017

Die massive Störung des Straßenbahnbetriebs von und nach Hechtsheim wird mindestens bis zum morgigen Donnerstag anhalten. Fachleute der Mainzer Verkehrsgesellschaft und externe Experten haben die durch einen schweren Autounfall am Dienstagmorgen hervorgerufenen erheblichen Schäden an den Betriebsanlagen am Jägerhaus untersucht und arbeiten mit Hochdruck daran, schnellstmöglich den Fahrbetrieb auf diesem Streckenabschnitt wieder zu ermöglichen.

Schillerstraße eine Woche früher fertig08.11.2017

MAINZ. Die Bauarbeiten im Zuge der Gleiserneuerungen in der Schillerstraße in Mainz sind schneller fertig geworden als ursprünglich angenommen: Die bis eigentlich Ende kommender Woche geplante Sanierung der Schienen und Oberflächen konnte bereits heute Nachmittag beendet werden – ab Samstag früh mit Betriebsbeginn 3.30 Uhr können damit alle Buslinien wieder ihren regulären Linienweg über die Schillerstraße nehmen und die Haltestelle Schillerplatz ansteuern. Die Umleitung über die Große Langgasse ist damit beendet. "Das ist sicherlich eine gute Nachricht für unsere Fahrgäste und die Einzelhändler und Geschäftsleute am Schillerplatz", erläutert MVG-Geschäftsführer Jochen Erlhof.

Fahrpläne und Änderungen rund um die Feiertage27.10.2017

MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) bittet um Beachtung der Fahrplanbesonderheiten und der Besonderheiten bei der Mitnahmeregelung bei Zeitkarten von Montag, 30. Oktober, bis Mittwoch, 1. November. An den jeweils betroffenen Haltestellen sind gelbe Sonderfahrpläne ausgehängt. Die Sonderfahrpläne finden Sie zudem im Internet unter www.mainzer-mobilitaet.de.

Mantelsonntag: MVG verstärkt Angebot26.10.2017

Mehr Busse und Straßenbahnen am 29. Oktober – "Mainz-trifft-sich!-Ticket".

Gleisarbeiten: Busse statt Bahnen26.10.2017

Wegen Arbeiten am Gleiswechsel am Hauptbahnhof müssen die Straßenbahnlinien auf den meisten Abschnitten von Montag, 30. Oktober, ca. 4 Uhr bis Dienstag, 31. Oktober, ca. 24 Uhr auf nahezu allen Streckenabschnitten durch Busse ersetzt werden. Ausnahme ist hierbei die Strecke Zollhafen – Bismarckplatz – Finthen. Bitte beachten Sie folgende Änderungen:

Neue Straßenbahnlinie 59 in Betrieb16.10.2017

Attraktive Verbindung zwischen Mainzer Zollhafen und Hochschule eingeweiht.

Bahnhofstraße für Busse ab Montag wieder frei05.10.2017

Schillerstraße wegen Restarbeiten an den Schienen gesperrt – Umleitungen für Busse über die Große Langgasse.

Erste Probefahrt einer Straßenbahn durch die neue Bahnhofstraße in Mainz erfolgreich26.09.2017

Nach erfolgreichen technischen Prüfungen und Vorbereitungen an der umgebauten Strecke konnte die Mainzer Verkehrsgesellschaft heute Nachmittag gegen 15.30 Uhr die erste Probefahrt einer Straßenbahn durch die umgestaltete Bahnhofsstraße ohne Probleme durchführen.

Mit Bus und Bahn zum Tag der Deutschen Einheit19.09.2017

Zentrale Feiern am 3. Oktober in Mainz haben Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr – Bahnhofstraße bald wieder befahrbar.

Automaten werden versetzt08.09.2017

MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) versetzt in den kommenden Tagen Wochen einige Fahrscheinautomaten oder nimmt neue Automaten in Betrieb. Hintergrund der Umsetzung sind mittlerweile veränderte Fahrgastströme. So werden einige Automaten an Haltestellen mit mittlerweile geringem Fahrgastaufkommen abgebaut und an Haltestellen mit deutlich höherem Fahrgastaufkommen wieder aufgebaut. Hierbei werden die Automaten stets innerhalb eines Stadtteils versetzt. Es kommt zu folgenden Veränderungen:

MVG saniert Fahrleitungsmasten28.08.2017

MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft lässt im September und Oktober entlang der Straßenbahnstrecke in Gonsenheim 16 ältere Fahrleitungsmasten erneuern. Die Arbeiten werden abschnittsweise zwischen der Turmstraße und dem Juxplatz in Gonsenheim stattfinden. Bei jedem Bauabschnitt werden jeweils drei Masten ausgebaut und durch neue ersetzt. Die Arbeiten starten im Bereich der Turmstraße und beginnen dort am 4. September 2017. Die letzten Masten im Bereich Juxplatz sowie ein einzelner Mast im Bereich der Turmstraße in Gonsenheim sollen bis Ende Oktober erneuert werden.

"Keine Zwei-Klassen-Gesellschaft mehr beim Fahrpersonal"28.08.2017

Tarifpartner, Geschäftsführung und Arbeitnehmervertreter bringen die Verschmelzung von CBM und MVG ab 2018 auf den Weg – Gremien müssen noch zustimmen.

Mehr Fahrten zum Weinmarkt23.08.2017

MAINZ. Zum Mainzer Weinmarkt, der vom 24. bis 27. August sowie vom 31. August bis 3. September im Stadtpark stattfindet, bietet die Mainzer Verkehrsgesellschaft ein Sonderticket und einen erweiterten Fahrplan an. Den Weinmarkt erreicht man mit den Linien 62, 63 und 92 über die Haltestellen Rosengarten und Volkspark, mit den Linien 60, 61, 64, 65, 90 und 92 über die Haltestelle Stadtpark. Der reguläre Linienverkehr wird während des Weinmarktes mit Zusatzfahrten auf den Linien 60, 62, 63 und 92 verstärkt.

Umleitungen werden aufgehoben16.08.2017

MAINZ. Die Buslinien 55 und 56 der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) fahren ab Samstag, 19. August, 4 Uhr, zwischen Finthen und Friedrich-von-Pfeiffer-Weg wieder auf den regulären Linienwegen und nach den ursprünglichen Fahrplänen. Die Umleitung der Linie 54 ist dagegen bereits aufgehoben worden.

Buslinie 28 wird umgeleitet10.08.2017

MAINZ. Die Linie 28 wird ab Montag, den 14.08.2017, in Fahrtrichtung Mombacher Tor umgeleitet. Grund hierfür ist die durch Bauarbeiten fehlende Wendemöglichkeit für Busse im Bereich des ORN-Betriebshofes in der Mombacher Straße.

Fahrplanänderungen zum Schulstart09.08.2017

MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) wird zum Schulbeginn am kommenden Montag, 14. August 2017, einige Fahrplanveränderungen umsetzen. So wird ab der kommenden Woche die bisherige Umleitung der Linien 9 (Ri. Schierstein), 67 (Ri. Wallaustraße) und 76 (Ri. Rheinallee - Gonsenheim) am Hauptbahnhof geändert: Die Linien bedienen wieder ganztägig die normalen Haltestelle H anstatt der Ersatzhaltestelle in Alicenstraße.

Verkehrsbetriebe läuten die Zukunft des ÖPNV ein01.08.2017

Rheinland-Pfalz und Hessen fördern Aufbau einer innovativen Wasserstofftankstelle für Brennstoffzellenbusse der MVG und ESWE Verkehr.

Erschütterungen: Mainzelbahn hält Werte ein11.07.2017

Messergebnisse der Gutachter in Bretzenheim liegen vor – MVG diskutierte mit Anwohnern die weiteren Schritte.

Teil der Busse fährt weiter über Schillerplatz29.06.2017

MAINZ. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft und die Stadt haben eine Lösung erarbeitet, die den Händlern rund um den Schillerplatz bei den ab kommenden Montag, 3. Juli 2017, anstehenden weiteren Gleisarbeiten in der Schillerstraße entgegenkommt:

Umleitungen für Busse in der Innenstadt29.06.2017

MAINZ. Ab Montag, 3. Juli, gehen die Bauarbeiten im Bereich der Schillerstraße weiter. Die Buslinien 28, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 62, 63, 66, 90, 91, 92, 99 und die Busse des Schienenersatzverkehrs (52, 53 und E) müssen ab nächster Woche daher wieder über die Große Langgasse umgeleitet werden. Mit einem Ende der Maßnahme ist vermutlich zum Ende der Sommerferien zu rechnen.

Erste Straßenbahn rollt zum Zollhafen20.06.2017

Testfahrten auf der neuen Strecke starten –  Inbetriebnahme im Herbst geplant

Johannisnacht: Mehr Busse im Einsatz19.06.2017

Mainzer Verkehrsgesellschaft verstärkt auf vielen Linien das Angebot – Veranstaltungsticket.

Pressemitteilungen 1 bis 25 von 564
erste Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 vor letzte Seite
nach oben