Nieder-Olm

Nieder-Olm

Veränderungen ab Sonntag, 15. Dezember 2019

Zusätzlich bieten wir Ihnen eine digitale Karte mit allen neuen Linienwegen auf Stadtplanbasis an. Dort

  • finden Sie stadtteil- bzw. ortsspezifische Informationen, indem Sie dort auf die Informationspunkte (Symbole mit dem "i") klicken oder in dem Menüpunkt "Stadtteile" Ihren Stadtteil oder Ort auswählen
  • können Sie die neuen Linienwege pro Linie hervorheben, indem Sie in dem Menüpunkt "Linien" die entsprechende Linie auswählen

Zur digitalen Karte

  • direkt von Nieder-Olm über den Weinbergring und Hechtsheim zur Hechtsheimer Straße, zum Bahnhof Römisches Theater und zum Höfchen (Linie 66)
  • regelmäßig und häufiger vom Schulzentrum zum Bahnhof Nieder-Olm und in Richtung Zornheim und Ebersheim (Linie 66)
  • vom Bahnhof in Nieder-Olm direkt zur Universität und zum Höfchen (Linie 55)
  • von Nieder-Olm auf schnellerem Weg über die Landstraße L413 nach Ebersheim (Linie 66)

Haltestellen mit neuem Namen in Nieder-Olm

  • Lindenstraße (ehemals Selztalschule)
  • Ludwig-Eckes-Halle (ehemals Eckes-Halle)
  • Schwimmbad (ehemals Schwimmbad/Festhalle)

Takt (in der Hauptverkehrszeit):

  • alle 30 Minuten auf der gesamten Strecke
  • auf dem Abschnitt Kostheim/Steinern Straße – Lerchenberg/Hebbelstraße zusammen mit der Linie 54 (neue Streckenführung) alle 15 Minuten

Streckenänderungen gegenüber heute:

  • beginnt in Kastel an den Krautgärten und fährt über Steinern Straße zum Bahnhof in Kastel
  • ab Drais/Daniel-Brendel-Straße über Lerchenberg/Hindemithstraße auf dem heutigen Linienweg der Linie 66 bis Nieder-Olm/Bahnhof

Warum wird der Linienweg angepasst?

  • in der Hauptverkehrszeit Ersatz der Linie 57 im Bereich Kastel/Krautgärten
  • Verstärkung der Linie 54 auf der Strecke nach Lerchenberg
  • Wiederherstellung der Verbindung von Drais zur Hindemithstraße auf dem Lerchenberg
  • neue Querverbindung von Drais ins rheinhessische Umland

Welche Linie übernimmt nun die bisherigen Strecken?

  • Bischofsheim/Treburer Straße – Kastel/Bahnhof sowie weiter in die Innenstadt = Linie 58
  • Innenstadt – Drais/Friedhof – Finthen = Linie 78

Digitaler Liniennetzplan

Den gesamten Linienweg der Linie 55 in der digitalen Stadtkarte finden Sie unter: Linie 55

Linie 55

Mainz-Kastel
Nieder-Olm

Krautgärten Hindemithstraße Bahnhof
Linie 55

Nieder-Olm
Mainz-Kastel

Bahnhof Hindemithstraße Krautgärten

Takt (in der Hauptverkehrszeit):

  • alle 15 Minuten auf der gesamten Strecke; Anbindung Weinbergring in Nieder-Olm sowie Zornheim jeweils alle 30 Minuten

Streckenänderungen gegenüber heute:

  • startet erst in Nieder-Olm und erhält dort geänderte Linienwege
  • Verlängerung über Hechtsheim hinaus über  – Hechtsheimer Straße – Bahnhof Römisches Theater – Höfchen bis zum Brückenplatz

Warum wird der Linienweg angepasst?

  • Kundenwünsche Direktverbindungen von Zornheim und Ebersheim in die Mainzer Altstadt sowie zur Hechtsheimer Straße
  • in Nieder-Olm beginnen/enden aufgrund von Kundenwünschen alle Fahrten einheitlich am Schulzentrum
  • Direktverbindung zwischen Nieder-Olm und Ebersheim

Welche Linie übernimmt nun die bisherigen Strecken?

  • Nieder-Olm – Lerchenberg sowie weiter in Richtung Innenstadt = Linie 55

Digitaler Liniennetzplan

Den gesamten Linienweg der Linie 66 in der digitalen Stadtkarte finden Sie unter: Linie 66

Linie 66

Nieder-Olm
Mainz

Schulzentrum Mühldreieck Brückenplatz
Linie 66

Mainz
Nieder-Olm

Brückenplatz Mühldreieck Schulzentrum