Mainzigartig Mobil
Presse

Brückenarbeiten: Busse statt Bahnen

Einschränkungen in der Hattenbergstraße – Schienenersatzverkehr zwischen Finthen und Hauptbahnhof – Weitere Arbeiten und Umleitungen nach Fastnacht.

MAINZ. Von kommenden Montag, 18. Februar, ca. 4 Uhr, bis zunächst Donnerstag, 28. Februar, ca. 4 Uhr, müssen die Straßenbahnlinien 50 und 51 zwischen Hauptbahnhof und Finthen durch Busse ersetzt werden. Zudem müssen die Ersatzbusse in der Neustadt umgeleitet werden. Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn an der Eisenbahnbrücke Hattenbergstraße und die damit verbundene Sperrung der dortigen Bus- und Straßenbahntrasse.

Die Bauarbeiten und Sperrungen der Deutschen Bahn und der damit verbundene Schienenersatzverkehr erstrecken sich über mehrere Bauabschnitte bis Mitte 2020! Der erste Bauabschnitt dauert jetzt bis zum 28. Februar, nach Fastnacht wird es in zeitlichen Abständen weitere Umleitungen in diesem Bereich geben.

 

Die Änderungen 

Straßenbahnlinie 50
Fährt nur zwischen Hechtsheim/Bürgerhaus und Hauptbahnhof. Alle Fahrten werden als Linie 53 ausgeführt und fahren ab Hauptbahnhof weiter von/nach Lerchenberg!
Zwischen Hauptbahnhof und Finthen/Römerquelle sind Ersatzbusse unterwegs.

Straßenbahnlinie 51
Fährt nur zwischen Lerchenberg/Hindemithstraße und Hauptbahnhof. Alle Fahrten werden als Linie 53 ausgeführt und fahren ab Hauptbahnhof weiter von/nach Hechtsheim!
Zwischen Hauptbahnhof und Finthen/Poststraße sind Ersatzbusse unterwegs.

Straßenbahnlinie 53
Übernimmt zwischen Hechtsheim/Bürgerhaus und Hauptbahnhof zusätzlich die Fahrten der Straßenbahnlinie 50 sowie zwischen Lerchenberg/Hindemithstraße und Hauptbahnhof zusätzlich die Fahrten der Straßenbahnlinie 51.

Ersatzbuslinien 50 und 51
Die Ersatzbuslinien starten am Hauptbahnhof am Haltebereich D. Bitte beachten Sie die teilweise abweichend bedienten Haltestellen, da die Ersatzbusse nicht immer an den Straßenbahnhaltestellen halten können.

ACHTUNG:
Die Ersatzbusse müssen in Fahrtrichtung Hauptbahnhof umgeleitet werden: Ab der Haltestelle Zwerchallee/Halle 45 fahren die Busse durch die Mombacher Straße – Haltestelle Alte Lokhalle – Rheingauwall – Hattenbergstraße zur Haltestelle Bismarckplatz. Die Haltestelle Schott AG kann in Fahrtrichtung Hauptbahnhof nicht angefahren werden!

Buslinien 60, 61, 62, 63 und 620
Auch die Buslinien 60, 61, 62, 63 und 620 müssen in der Neustadt – analog der Busse des Schienenersatzverkehrs – bis voraussichtlich Mittwoch, 17. April, 4 Uhr, umgeleitet werden.

Weitere Infos im Internet unter www.mainzer-mobilitaet.de.

zurück13.02.2019
nach oben