Mainzigartig Mobil
Presse

Busse statt Straßenbahnen

MAINZ. In den Nächten von Montag, 19. November, bis Freitag, 23. November, jeweils in der Zeit von ca. 21.30 Uhr bis ca. 4.30 Uhr, müssen die Straßenbahnlinien 50 und 51 teilweise durch Busse ersetzt werden. Grund sind Fahrleitungsarbeiten.

Straßenbahnlinie 50

Die letzte durchgehende Abfahrt zur Römerquelle findet ab dem Hauptbahnhof um 21.54 Uhr statt. Die erste wieder durchgehende Fahrt um 4.41 Uhr ab Bismarckplatz. 

In der Gegenrichtung findet die letzte durchgehende Abfahrt Richtung Hechtsheim um 22.10 Uhr ab der Römerquelle statt, die erste dann wieder um 4.24 Uhr. 

Dazwischen fahren die Straßenbahnen unterbrochen zwischen Hechtsheim und Bismarckplatz sowie Viermorgenweg und Römerquelle.

Zwischen Bismarckplatz und Viermorgenweg sind Ersatzbusse im Einsatz. Alle Ersatzbusse sind als Linie 51 gekennzeichnet und fahren weiter von/bis Poststraße.

Straßenbahnlinie 51

Die letzte durchgehende Abfahrt zur Poststraße findet ab dem Hauptbahnhof um 21.39 Uhr statt. Die erste wieder durchgehende Fahrt um 4.29 Uhr ab Bismarckplatz.  In der Gegenrichtung findet die letzte durchgehende Abfahrt Richtung Lerchenberg um 22.04 Uhr ab der Poststraße statt, die erste dann wieder um 4.55 Uhr. 

Die Straßenbahnlinie 51 fährt in der Zwischenzeit nur zwischen Lerchenberg und Bismarckplatz. Zwischen Bismarckplatz und Poststraße sind Ersatzbusse im Einsatz.

Nähere Informationen zu den Änderungen und die Abfahrtzeiten der Ersatzbusse finden Sie im Internet unter www.mainzer-mobilitaet.de. 

Auskunft erteilt gerne auch das Verkehrscenter am Hauptbahnhof unter der Rufnummer 06131/12 77 77.

zurück14.11.2018
nach oben