Mainzigartig Mobil
für Touristen und Ausflügler

HessenTicket

Gültig für bis zu 5 Personen in ganz Hessen und weiteren Städten bzw. Gemeinden, bspw. in Mainz

MVG-Ticket

  • Beliebig viele Fahrten am aufgedruckten Gültigkeitstag: montags bis freitags ab 9 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages, an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen ganztags.
  • Namen der Mitfahrer/innen müssen auf der Karte eingetragen werden.
5 Personen 35,00 €

Welche Verkehrsmittel können genutzt werden?
Es dürfen alle in Hessen und der weiteren, freigegebenen Strecken (bspw. in Mainz), alle dort verkehrenden Verkehrsmittel (außer EC, IC und ICE) genutzt werden. Das Hessenticket ist innerhalb von Mainz jedoch nicht auf den Linien der ORN gültig.

Außerhalb der hessischen Landesgrenzen können Sie das Hessenticket auf folgenden Strecken nutzen:

  • im Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden (RMV-Tarifgebiet 65)
  • an der Nordgrenze des NVV bis
    - Warburg in Nordrhein-Westfalen,
    - Hannoversch Münden, Hedemünden und Speele in Niedersachsen,
    - Gerstungen in Thüringen
  • in die Übergangstarifgebiete zwischen VRN und RMV bis
    - zu den Orten Hohensachsen und Lützelsachsen der Stadt Weinheim (VRN-Wabe 65),
    - zur Stadt Eberbach (VRN-Wabe 107),
    - zur Kernstadt von Worms (VRN-Wabe 43) in Rheinland-Pfalz,
  • außerdem nach
    - Holzheim und Diez (Verbandsgemeinde Diez in Rheinland-Pfalz),
    - Flacht, Niederneisen, Oberneisen, Netzbach, Lohrheim, Kaltenholzhausen, Hahnstätten, Schiesheim und Burgschwalbach (Verbandsgemeinde Hahnstätten in Rheinland-Pfalz)
    - und zwischen Limburg und Aarbergen ausschließlich auf der Linie 5425 (VU).

Besonderheiten
Es ist im Eisenbahnverkehr ausschließlich in der 2. Wagenklasse gültig. Der Übergang in die 1. Wagenklasse ist auch bei Zukauf der entsprechenden Zuschläge nicht zugelassen. Das Hessenticket ist nicht auf den Linien der ORN innerhalb von Mainz gültig.

Wo kann ich die Karte kaufen?

Weitere Informationen
www.rmv.de/de/Fahrkarten/Die_richtige_Fahrkarte/Fahrkarten_im_Ueberblick/Tageskarten/32456/Hessenticket.html

nach oben