Es handelt sich um eine archivierte Info. Die Inhalte sind nicht mehr aktuell.
Kategorien: Mobilität
20.08.2021

Änderungen im Schülerverkehr Leicht verschobene Schulzeiten führen zu Fahrplanänderungen ab 30.8.2021

Ab Montag, 30. August 2021, kommt es auf den Linien 54, 56, 67, 69 und E zu Änderungen bei nur an Schultagen stattfindenden Fahrten.

Grund sind leicht angepasste Unterrichtszeiten einzelner Schulen. Dadurch werden vor allem morgens stark ausgelastete Fahrzeuge entlastet. Es kommt zu folgenden Änderungen:

 

  • Linie 54:
    Zusätzliche Fahrt an Schultagen um 7:57 Uhr ab Drais / Ober-Olmer Straße bis Hauptbahnhof sowie von dort weiter als Linie 76 über Kaisertor bis Straßenbahnamt.
  • Linie 56:
    Die Fahrt um 7:45 Uhr ab Wackernheim wird, ab dem 1. September und bis auf Weiteres, an Schultagen zwischen Atrium Hotel Mainz und Hauptbahnhof durch einen zweiten, zeitgleich fahrenden Bus verstärkt. Diese Fahrt wird, da sie zeitgleich mit der bestehenden, aus Wackernheim kommenden, Fahrt stattfindet, in den Fahrpläne nicht separat aufgeführt.
  • Linie 61:
    Dauerhaft geänderter Linienweg im Bereich Laubenheim / Riedweg. Weitere Infos
  • Linie 67:
    Zusätzliche Fahrt an Schultagen um 7:34 Uhr ab Zornheim / Hahnheimer Straße bis Goetheplatz.
  • Linie 69:
    Betriebsbedingt wird die Fahrt um 7:40 Uhr ab Messe um 10 Minuten nach hinten, also auf 7:50 Uhr, verlegt.
  • Linie E:
    Die Fahrt um 13:28 Uhr ab An der Bruchspitze nach Finthen (von dort weiter als Linie 71 Richtung Drais) wird aufgrund geänderter Unterrichtszeiten nicht mehr benötigt und entfällt. Die Abfahrt der Linie 71 um 13:38 Uhr ab Poststraße findet unverändert statt. Vom Schulstandort An der Bruchspitze kann die Straßenbahnlinie 51 nach Finthen zur Poststraße genutzt und dort zur Linie 71 in Richtung Drais umgestiegen werden.