Deutschlandticket beantragen

  • Bei der Mainzer Mobilität

    Wenn Sie von Ihrem bestehenden Abonnement zum Deutschlandticket wechseln möchten, nutzen Sie bequem unseren Wechselantrag.

     


    Bei einer anderen Verkehrsgesellschaft

    Bitte füllen Sie den Online-Antrag auf dieser Seite aus. Das bestehende Abonnement muss in diesem Fall bei der anderen Verkehrsgesellschaft gekündigt werden. Alternativ nutzen Sie die dortigen Wechseloptionen.

     

  • Wir stehen mit den Arbeitgebern im Austausch. Bitte haben Sie noch etwas Geduld und kündigen Ihre bestehende Fahrkarte nicht. Sollten sich Änderungen bei den JobTickets bei Ihrer Firma ergeben, erhalten Sie zeitnah alle relevanten Informationen.

  • Unsere Empfehlung:D-Ticket in der App

    • Abschluss und Kündigung in wenigen Klicks
    • Jederzeit losfahren
    • Neben SEPA-Lastschrift auch Zahlung per PayPal und Kreditkarte möglich

    Alternative:D-Ticket als Chipkarte

    • Online-Antrag zur Beantragung
    • Start mit Bestellfrist immer zum 1. eines Monats möglich
    • Zahlung per SEPA-Lastschrift

Preis des Deutschlandtickets

Deutschlandweit mit nur einem Ticket den kompletten Nahverkehr nutzen.

 

   

deutschlandweit im Nahverkehr

Deutschlandticket *
pro Monat
49,00 €

 

* Das Deutschlandticket wird zum 1. Mai 2023 eingeführt. Bestehende Abonnentinnen und Abonnenten können bereits den Wechsel beantragen. Der Verkaufsstart für Neukundinnen und Neukunden ist am 3. April 2023 geplant.  Über unseren eigens eingerichteten Deutschlandticket-Newsletter halten wir Sie immer auf dem Laufenden.

 

Online-Antrag: Deutschlandticketfür Neukundinnen & Neukunden

Nachfolgend finden Sie den Online-Antrag, mit dem Sie das Deutschlandticket als Chipkarte (eTicket) beantragen.

Ihre Vorteile in der App

  • Vorverkauf ab 3. April 2023
  • Abschluss und Kündigung in wenigen Klicks
  • Jederzeit losfahren (frühestens zum Mai 2023)
  • Neben SEPA-Lastschrift auch Zahlung per PayPal und Kreditkarte möglich