Mobilität Bus & Bahn
02.06.2020

Änderungen ab Montag, 8. Juni 2020

Ab Montag, 8. Juni, kommt es zu einzelnen Anpassungen in den Fahrplänen der Linien 56, 58, 62 und 78:

Die Änderungen im Überblick

Die neuen Fahrpläne hierzu finden Sie auf unserer Sonderseite zur Corona-Pandemie.

Linien 56, 58 und 78

Wegen Aufnahme der Beschulung der 1. und 2. Jahrgangsstufen an Grundschulen ergeben sich bei den Linien 56, 58 und 78 im Bereich Finthen kleine Fahrplanänderungen:

  • Die bisherige Fahrt der Linie 56 um 8.06 Uhr ab Layenhof zum Hauptbahnhof beginnt nun erst an der Haltestelle Markthalle (und fährt als Linie 58). Ab Layenhof fährt ersatzweise um 8.00 Uhr ein Bus als Linie 56E bis Poststraße und von dort weiter als Linie 71 in Richtung Lerchenberg – Bretzenheim – Innenstadt.
  • Linie 78: Zusätzliche Fahrt um 8.04 Uhr ab Sertoriusring Nord über Römerquelle und Kirchgasse zur Markthalle sowie weiter als Linie 58 Richtung Innenstadt.
  • Linie 78: Fahrt um 13.07 Uhr ab Peter-Härtling-Schule zur Römerquelle und von dort weiter zum Layenhof beginnt künftig bereits um 13.05 Uhr an der Kirchgasse.
  • Linie 78: Zusätzliche Fahrt um um 12.08 Uhr ab Kirchgasse über Layenhof zur Römerquelle.

Linie 62

  • Geänderte Strecke in Mombach aufgrund des zunehmenden Baufortschriftts im Zuge der Umgestaltung der Hauptstraße in Mombach. Weitere Infos hierzu: Anpassung der Umleitung der Linie 62 ab 8.6.2020
  • Zur Erhöhung der Kapazität ergeben sich auf der Linie 62 im aktuellen Cornona-Sonderfahrplan Mo.-Fr. weiterhin kleine Anpassungen gegen 7 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Weisenau.