Kategorien: Mobilität Mehr Mobilität
17.06.2020

Anpassung der Mainzer cityFlitzer-Bereiche

Die cityFlitzer Nutzung wurde analysiert und das bisherige Angebot optimiert. Das bedeutet auch, dass drei cityFlitzer-Bereiche in Mainz schließen, an denen die cityFlitzer weniger gut angenommen wurden als zur Eröffnung erwartet.

Folgende cityFlitzer-Bereiche in Mainz haben sich unter den Erwartungen entwickelt und werden ab sofort als Abstellbereich geschlossen:

  • Oberstadt/Weisenau: Göttelmannstraße
  • Hechtsheim: Nikolaus-Otto-Straße
  • Finthen: Rodeneck-Platz

 

Mit der Schließung verbessert sich die Verfügbarkeit der cityFlitzer an den verbleibenden 12 cityFlitzer-Bereichen. Daneben werden so die Voraussetzungen für weitere Carsharing-Stationen geschaffen, die für die Zukunft geplant und vorbereitet werden.

 

Kennen Sie schon die stationsbasierten Autos von book-n-drive?

Stationsbasierte Autos haben einen festen Stellplatz und können spontan für bis zu 6 Stunden entnommen werden oder im Voraus für unbegrenzte Zeit gebucht werden.  An den bisherigen cityFlitzer-Bereichen Rodeneck-Platz und Göttelmannstraße steht weiterhin ein Stationsauto der Klasse XS zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Änderungen im Rhein-Main-Gebiet finden Sie hier.