Mobilität Mehr Mobilität
03.09.2020

meinRad und book-n-drive starten in Ginsheim-Gustavsburg Start am 10. September 2020

meinRad und book-n-drive wachsen: Ab Donnerstag, 10. September, stehen in Ginsheim-Gustavsburg elf meinRad- und vier book-n-drive-Standorte für Bike- und Carsharing zur Verfügung.

Es handelt sich dabei um ein gemeinsames Projekt der Stadt Ginsheim-Gustavsburg, dem Kreis Groß-Gerau, book-n-drive, der LNVG Kreis Groß-Gerau und der Mainzer Mobilität.

 

meinRad und book-n-drive sind damit Teil des Projektes "GiGu macht‘s. Mobilitätswende in Ginsheim-Gustavsburg"

Übersicht der Stationen in Ginsheim-Gustavsburg

Übersicht der Stationen in Ginsheim-Gustavsburg

meinRad

Bei den meinRad-Stationen in Ginsheim-Gustavsburg handelt es sich ausschließlich um grüne Stationen, die ein Mieten und Zurückgeben der Räder mittels der App "meinRad" ermöglichen. Auch ein Zwischenparken der Räder ist mit der App möglich.

 

meinRad steht damit in Mainz, Wiesbaden, Ingelheim, Ginsheim-Gustavsburg und Budenheim zur Verfügung. Aufgrund des einheitlichen Systems sind auch stadtübergreifende Fahrten möglich – und das zum selben Preis.

book-n-drive

Mit book-n-drive Carsharing steht nun auch in Ginsheim-Gustavsburg für Sie jederzeit ein Fahrzeug bereit.

 

Sie finden die Carsharing-Fahrzeuge auf reservierten Parkplätzen u. a. darüber hinaus auch in Mainz, Groß-Gerau, Rüsselsheim am Main und Wiesbaden.

 

In Mainz und Groß-Gerau gibt es zusätzlich die stationsflexiblen cityFlitzer.