Kategorien: Mobilität Bus & Bahn
09.02.2021

Fahrplan rund um Fastnacht

Da die Vor-Ort-Fastnachtsveranstaltungen in diesem Jahr ausfallen, gilt auch an Rosenmontag und Fastnachtsdienstag in diesem Jahr grundsätzlich der seit 1. Februar 2021 gültige Sonderfahrplan. Lediglich bei einzelnen Buslinien gibt es kleine Abweichungen:

Folgende Abweichungen gelten am Montag, 15. und Dienstag, 16. Februar 2021:

 

  • Linie 56 (gilt nur für Montag, 15. Februar 2021): Es entfallen die Fahrten um 7:24 und 10:24 Uhr ab Gustavsburg / Am Alten Fährhaus nach Ginsheim zur IGS Mainspitze sowie um 10:45, 12:43, 13:30 und 15.53 Uhr ab Ginsheim / IGS Mainspitze nach Gustavsburg. Die Haltestellen IGS Mainspitze und Ballou-Platz werden damit ganztägig nur von der Linie 23 der LNVG Kreis Groß-Gerau bedient.
  • Linie 66: Es entfällt der Halt um 15:28 Uhr an der Haltestelle Nieder-Olm / Lindenstraße; die Fahrt beginnt (wie an Ferientagen), um 15:31 Uhr an der Haltestelle Nieder-Olm / Schulzentrum. Ansonsten gelten uneingeschränkt aber die Fahrzeiten des aktuellen Sonderfahrplans und damit insbesondere vormittags (Fahrten bis/ab Mühldreieck) die Zeiten wie sonst an Schultagen.
  • Linie 68: Es entfallen die Fahrten um 7:10 Uhr ab Budenheim / Bahnhof und 7:28 Uhr ab Budenheim / Mainzer Straße in Richtung Mainz sowie um 13:11 Uhr ab Landtag nach Budenheim.
  • Linie 75: Fährt an beiden Tagen gemäß Ferienfahrplan (sonst nach Fahrplan an Schultagen).