Kategorien: Mobilität Bus & Bahn
25.05.2022

Neue Umleitung der Buslinien auf dem Lerchenberg Haltestelle Hebbelstraße entfällt teilweise

Wegen Sperrung der Büchnerallee auf dem Lerchenberg, kommt es ab Montag, 30. Mai 2022, bis auf Weiteres, zu Änderungen bei den Haltestellen Menzelstraße und Hebbelstraße.

Die Buslinien 54, 55, 71 und 93 wenden aus Fahrtrichtung Drais im Lerchenberger Norden über die Grünewaldstraße und umfahren die Büchnerallee über die Landstraße L427 (und umgekehrt). Dabei kommt es zu folgenden Änderungen:

 

Haltestelle Menzelstraße

Es werden Ersatzhaltestellen eingerichtet:

 

  • in Fahrtrichtung Drais auf der Rubensallee, nach der Einmündung von der Grünewaldstraße
  • in Fahrtrichtung Hindemithstraße bzw. Klein-Winternheim in der Grünewaldstraße, nach der Einmündung von der Rubensallee

 

Haltestelle Hebbelstraße

Für Fahrten der Linie 54 von und nach Klein-Winternheim entfällt die Haltestelle ersatzlos. Bitte weichen Sie auf die Linien 55 und 71 oder die Haltestelle Forsthaus aus. Die Haltestelle Forsthaus ist in Fahrkarten für Mainz und Wiesbaden inbegriffen. Der Anschluss von der Linie 54 um 7:10 Uhr ab Klein-Winternheim zur Linie 74E in Richtung Gonsenheim, der sonst an der Hebbelstraße stattfindet, findet während der Baumaßnahmen in Drais an der Haltestelle Curt-Goetz-Straße statt.

 

Darüber hinaus halten die Linien 55, 71 und 93 in Fahrtrichtung Drais sowie Fahrten der Linie 54, die auf dem Lerchenberg starten, abweichend den Haltebereich D (in der Verbindungsstraße zwischen der Büchnerallee und der Landstraße L427). In Fahrtrichtung Hindemithstraße kommt es bei diesen Linien bzw. Fahrten zu keinen Änderungen.