Kategorien: Mobilität Bus & Bahn
25.11.2022

Linien 57, 70, 74 und 90: Umleitung in Bretzenheim Einseitige Sperrung der Hans-Böckler-Straße

Ab Dienstag, den 29. November, ca. 4 Uhr, müssen die Busse in Bretzenheim bis auf Weiteres eine Umleitung fahren.

Linien 57 und 90:

In Richtung Südring bzw. Marienborn müssen die Busse eine Ringfahrt über den Südring in umgekehrter Richtung fahren.

 

Daher werden die Haltestellen Südring, Roter Weg, Hinkelsteiner Straße, Albert-Stohr-Straße, St. Bernhard und Hans-Böckler-Straße angefahren, bevor die Linien 57 und 90 die Wilhelm-Quetsch-Straße anfahren und so auf ihren regulären Linienweg zurückkehren. 

 

Stadteinwärts kann der reguläre Linienweg befahren werden.

 

Linien 70 und 74:

Die Busse fahren von der Marienborner Straße kommend in den Südring ein und fahren die Haltestellen Südring, Roter Weg, Hinkelsteiner Straße sowie die Haltestelle Albert-Stohr-Straße / IGS -C- an. Im Anschluss kehren sie über die Haltestelle Alte Ziegelei auf ihren regulären Linienweg zurück. Die Haltestellen Karl-Zörgiebel-Straße und St. Bernhardentfallen leider ersatzlos.

 

In Fahrtrichtung Marienborn (Linie 70) bzw. Friedrich-Bergius-Straße (Linie 74) wird der reguläre Linienweg befahren.

Skizze Umleitung in Bretzenheim

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und wir halten Sie wöchentlich auf dem neuesten Stand.