Es handelt sich um eine archivierte Info. Die Inhalte sind nicht mehr aktuell.
Kategorien: Mobilität
28.04.2023

Wir nehmen am bundesweiten ÖPNV-Kundenbarometer teil Fahrgäste werden befragt

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder teil und die telefonische Befragung unserer Fahrgäste startet ab Dienstag, den 2. Mai und läuft bis Ende Juli 2023.

Seit vielen Jahren nimmt die Mainzer Mobilität am bundesweiten ÖPNV-Kundenbarometer teil – so auch in 2023. Das Kundenbarometer ist eine im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) verbreitete und mit anderen Branchen methodisch vergleichbare Marktforschungsmethode. Ziel ist es, die Kundenzufriedenheit zu ermitteln, weshalb die Mainzer Mobilität das Marktforschungsinstitut KANTAR mit der Durchführung von 500 telefonischen Interviews nach dem Zufallsprinzip beauftragt hat.

Die jährliche Studie untersucht dabei wichtige Bereiche der Kundenerfahrungen bei zahlreichen Verkehrsunternehmen in Deutschland. Dabei beurteilen die Fahrgäste unter anderem die Qualität der Anschlüsse, das Linien- und Streckennetz, die Taktfrequenz, das Fahrkartensortiment, die Freundlichkeit des Personals und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch das Tarifsystem, die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, Schnelligkeit sowie die Gesamtzufriedenheit mit dem ÖPNV werden abgefragt.

 

Die ermittelten Werte gehen dann in eine bundesweite Erhebung ein und lassen Rückschlüsse zu, in welchen Bereichen das jeweilige Verkehrsunternehmen gut abschneidet, wo es schlechter läuft und eventuell Handlungsbedarf besteht und wie sich die einzelnen Qualitätsmerkmale in den letzten Jahren entwickelt haben.

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und wir halten Sie wöchentlich auf dem neuesten Stand.