Kategorien: Mobilität Bus & Bahn
24.04.2023

Mit Bus und Bahn zum verkaufsoffenen Sonntag am 30.4.2023 Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr

Zum verkaufsoffenen Sonntag am 30. April 2023, bieten wir auf unseren Linien mehr Kapazitäten an. Gemeinsam mit dem Mainz City Management wird auch wieder ein Sonderticket angeboten.

So kommen auf unseren Linien überwiegend Gelenkbusse zum Einsatz. Die Busse fahren hierbei über die gewohnten Linienwege durch die Ludwigsstraße.

 

Seit Oktober 2022 ist die Mainzer Innenstadt zudem auch besser aus dem Umland erreichbar: So steuert sonntags zum Beispiel die Linie 654 aus Richtung Ober-Olm und Klein-Winternheim den Schillerplatz an.

Gepäckbus

Um Ihre Einkäufe zwischenzulagern und später wieder abzuholen, bieten wir gemeinsam mit Mainz City Management einen Gepäckbus an. Dieser steht von 13 bis 18 Uhr auf der Ludwigsstraße vor dem Staatstheater und kann kostenlos zur Gepäckaufbewahrung genutzt werden. Aber denken Sie bitte daran, dass Sie Ihr Gepäck vor 18 Uhr wieder abholen. Andernfalls können Sie es am darauffolgenden Dienstag, 2. Mai 2023 ab 9 Uhr in der RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz gegen Vorlage des Gepäcknummernscheins abholen.

Mainz-trifft-sich!-Ticket

Wie zu jedem Mantelsonntag bieten wir gemeinsam mit dem Mainz City Management das Mainz-trifft-sich!-Ticket an. Das Ticket ist nur am 30. April 2023 gültig.

Preis des Mainz-trifft-sich-Tickets

Der Sondertarif für verkaufsoffene Sonntage in Mainz: Fahren Sie als Gruppe mit bis zu 5 Personen – und das sogar bis 05:00 Uhr am Folgetag.

 

  RMV-Preisstufe 13 

(Stand zum: 1.1.2024)

Mainz-trifft-sich-Ticket für bis zu 5 Personen: 5,00 €

 

Fahrschein erhältlich:

Icon Automat an den Automaten an unseren Haltestellen

Icon in der Strassenbahn in unseren Straßenbahnen an den Automaten

Icon im Bus in unseren Bussen beim Fahrpersonal