Über unsMainzigartig mobil – mit Mainzer Mobilität

Rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen an jedem Werktag 180.000 Kundinnen und Kunden mobil. Ob Bus, Straßenbahn, Bike- oder Carsharing: Mit jährlich über 56 Millionen Fahrgästen sind wir der Mobilitätsdienstleister Nr. 1 für die Landeshauptstadt Mainz und ihre Menschen – und das bereits seit 1883.

Mainzer Mobilität – immer in Bewegung

Wie Mainz selbst sind auch wir stets im Wandel: Was einst mit der Pferdebahn begann und später eine eigene Omnibuslinie hervorbrachte, mündet noch heute in dem Anspruch an einen leistungsfähigen, wirtschaftlichen Nahverkehr und damit an eine maximal mobile Stadt. Als kommunales Unternehmen und Tochter der Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke AG arbeiten wir täglich am Ausbau unseres Straßenbahnnetzes, an alternativen Antriebstechnologien für unsere Busflotte sowie an umweltfreundlichen und intelligenten Mobilitätsangeboten – ob aus eigenem Antrieb oder in Kooperationen.

Hand in Hand mit unseren Partnern

Apropos Kooperationen: Dank unserer Partnerschaft mit dem Verkehrsbund Mainz-Wiesbaden (VMW), dem Rhein-Main-Verkehrsbund (RMV) und dem Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) sind Sie auch über die Mainzer Stadtgrenzen mobil. Mit Fahrausweisen des VMW können Sie etwa alle Stadt- und Regionalbusse, Straßenbahnen, S-Bahnen und Regionalzüge innerhalb von Mainz, Wiesbaden und weiteren Orten in unmittelbarer Umgebung nutzen.

 

Als Teil des Kompetenzzentrum Intelligente Mobilität (KIM), gegründet aus einer Initiative der Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke, treiben wir zudem das autonome Fahren und künstliche Intelligenz im Personennahverkehr voran. Klingt nach Zukunftsmusik? Dann lesen Sie weiter!

Nächster Halt: Zukunft

Wir stellen uns den Herausforderungen unserer Zeit: Mit dem erfolgreichen Start unseres Bikesharing-Angebots meinRad und dem Carsharing-Angebot book-n-drive haben wir den Grundstein für flexiblere sowie umweltfreundlichere Alternativen zu Bus- und Bahn gelegt. Nun holen wir auch aus diesen noch das Beste und verfolgen neben dem Start des neuen MainzRIDER ehrgeizig das Ziel von 100 emissionsfreien Bussen in den nächsten 10 Jahren – inklusive der Errichtung einer optimalen Ladeinfrastruktur.

 

Zeitgleich arbeiten wir gemeinsam mit ESWE Verkehr, der Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund auf Hochtouren an der CityBahn. So sollen nach Fertigstellung täglich bis zu 100.000 Fahrgäste zwischen dem Hauptbahnhof Mainz und der Hochschule RheinMain befördert werden.

Mainzer Mobilität: Jetzt einsteigen!

Das alles ist nur ein Auszug aus unserer über 100-jährigen Geschichte und unserem Weg zur „Mainzer Mobilität 2030. Möchten Sie mehr erfahren, werfen Sie gerne einen Blick in unsere Fragen und Antworten.

 

Gerne informieren und beraten wir Sie vor Ort in unserem Verkehrs Center Mainz. Oder rufen Sie uns an: 06131 – 12 77 77.
Steigen Sie gleich ein und entdecken Sie Ihre Mainzer Mobilität!