Einzelansicht

Schülerticket Hessen

Jahreskarte für Schüler/innen und Azubis, die in Hessen wohnen und/oder zur Schule gehen bzw. dort die Ausbildung absolvieren.

  • Das Schülerticket Hessen ist im ganzen Bundesland Hessen und weiteren Städten, bspw. Mainz gültig.
  • Für Fahrten zwischen Hessen und dem rheinhessischen Umland ist eine zusätzliche Fahrkarte für die noch fehlende Strecke zwischen Mainz und dem Ort in Rheinhessen notwendig. Wir empfehlen hier die RNN-Schülerjahreskarte.

Innerhalb der jeweils gewählten Preisstufe bzw. des Tarifgebietes dürfen alle dort verkehrenden Verkehrsmittel (außer EC, IC und ICE) genutzt werden.

Das Schülerticket Hessen ist die perfekte Fahrkarte, wenn du bspw.

  • in Hessen wohnst und auch dort oder in Mainz bzw. dem rheinhessischen Umland zur Schule oder in die Ausbildung gehst.
  • in Mainz oder dem rheinhessischen Umland wohnst und in Hessen zur Schule oder in die Ausbildung gehst.

Diese Fahrkarte erhalten Sie in Form eines eTicket RheinMain. Das heißt, Sie erhalten eine Chipkarte im Scheckkartenformat, auf der Ihre Fahrkarte gespeichert ist.

Informationen zum Datenschutz des eTicket RheinMain finden Sie auf der RMV-Internetseite.

Alles auf einer Karte

Sie können mit dem eTicket RheinMain auch unsere Mieträder zum Vorteilspreis für Abonnenten nutzen, wenn Sie sich dafür freischalten lassen.

Zur Registrierung

Wenn Sie bereits meinRad-Kunde sind, können wir Ihnen gerne beide Produkte auf eine einzige Karte buchen.

Jährliche (1x-)Abbuchung

  • 2 % Skonto gegenüber dem 12x-Abbucherpreis.
  • Die Abbuchung erfolgt im Voraus am Monatsanfang des ersten Monats, in dem die Karte gültig ist.

Monatliche (12x-)Abbuchung

  • Die Abbuchung erfolgt im Voraus, immer am Monatsanfang.

Eine Kündigung ist immer zum Monatsende möglich. Die Kündigung muss bis zum 10ten des letzten Gültigkeitsmonats bei uns angekommen sein.

Die Kündigung ist nur in Schriftform mit Original-Unterschrift möglich. Sie können uns die unterschriebene Kündigung auch als Scan per E-Mail an zukommen lassen.

Bei einer Kündigung innerhalb des ersten Jahres erfolgt eine Nachberechnung auf den regulären Monatskartenpreis.

  1. Lade Dir den Antrag herunter:
    Antrag für das Schülerticket Hessen herunterladen
    Antrag für das Schülerticket Hessen für Schüler/innen und Auszubildende, wohnhaft im Kreis Groß, die einen Antrag auf vorherige Übernahme der Beförderungskosten stellen möchten (Vertragspartner = LNVG Kreis Groß-Gerau)
  2. Fülle den Antrag komplett aus und achte bitte darauf, dass alle Daten leserlich sind. Bitte beachte: Es ist ein aktueller, für mindestens sechs Monate gültiger, Nachweis zur Berechtigung der Nutzung des Schüler/innen- und Ausbildungstarifs erforderlich. Schüler/innen und Azubis bis einschließlich 17 Jahre benötigen nur einen Altersnachweis.
  3. Gib den Antrag bis zum 10. des Vormonats bei uns ab: Persönlich in der – bzw. per Post an die – RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6A, 55116 Mainz, per E-Mail als Scan an verkehrscenter@mainzer-mobilitaet.de oder per Fax an (06131) 12 66 66.

Bitte beachte

  • Wenn Du in Hessen wohnst, muss bis einschließlich 17 Jahren lediglich einmal ein Altersnachweis mit abgegeben werden, erst danach benötigen wir jedes Jahr einen Nachweis von der Schule
    bzw. Ausbildungsstätte.
  • Wenn du nicht in Hessen wohnst, benötigen wir grundsätzlich jedes Jahr einen Schul- oder Ausbildungsnachweis.

Schülerticket Hessen

Jahreskarte für Schüler/innen und Azubis, die in Hessen wohnen und/oder zur Schule gehen bzw. dort die Ausbildung absolvieren.