Es handelt sich um eine archivierte Info. Die Inhalte sind nicht mehr aktuell.
Kategorien: Mobilität
21.10.2022

Fahrten vom und zum Mombacher Industriegebiet Übergang im Bereich Industriehafen Süd und Mombacher Kreisel

Im Mombacher Industriegebiet, an der nördlichen Rheinallee, ist die Straße in verschiedene Bereiche unterteilt. Dort ist ein Überqueren nur an manchen Stellen möglich. Die Linie 76 hält dort daher jeweils auch nur in einer Fahrtrichtung. Im Eintrag finden Sie ein paar Hinweise und Tipps für Rückfahrten in Richtung Innenstadt.

Überquert werden kann die Haltestelle Rheinallee in diesem Gebiet nur im Bereich des Mombacher Kreisels und an der Haltestelle Industriehafen Süd. Dort stehen jeweils Ampelanlagen zur Verfügung. Im Bereich der Haltestellen Quellwiese und Kaufland Mainz kann die Straße dagegen nicht direkt überquert werden.

 

Wenn Sie aus Richtung Innenstadt zur Haltestelle Quellwiese möchten:

 

  • Nutzen Sie die Linien 60, 80 und 81 zum Beispiel ab dem Hauptbahnhof (Haltebereich D) in Richtung Mombach bzw. Ingelheim bis zur Haltestelle Am Schwermer. Dort ist ein Umstieg in die Linie 76 (dort ab Haltebereich B) in Richtung Laubenheim mit Ausstieg an der Haltestelle Quellwiese möglich.
  • Alternativ kann bspw. ab dem Hauptbahnhof auch die Linie 76 in Richtung Mombach genutzt werden. Ein Ausstieg muss hier zwingend bereits an der Haltestelle Industriehafen Süd erfolgen. Dort kann die Straße mit einer Ampel überquert werden. Der Fußweg zur Quellwiese beträgt dann ca. 500 Meter (etwa sechs Minuten Fußweg).

 

Wenn Sie ab der Haltestelle Kaufland Mainz in Richtung Innenstadt fahren möchten:

 

  • Nutzen Sie die Linie 76 in Richtung Mombach bis zur Haltestelle Am Schwermer. Dort ist ein Umstieg in die Linien 60 (dort ab Haltebereich D), 80 und 81 (jeweils dort ab Haltebereich B) möglich, welche Richtung Hauptbahnhof und Höfchen fahren.
  • Alternativ kann ein Zustieg an der Haltestelle Industriehafen Süd in die Linie 76 in Richtung Hauptbahnhof – Laubenheim erfolgen. Der Fußweg dorthin beträgt ca. 500 Meter (etwa sechs Minuten Fußweg). Dort steht auch eine Ampelanlage zur Verfügung.

Tipp: Nutzen Sie die Verbindungsauskunft in unserer App "Mainzer Mobilität" oder auf unserer Startseite.

Skizze der nördlichen Rheinallee mit den Querungsmöglichkeiten